IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Die IG BCE vor Ort

Bezirk Moers

Der Bezirk Moers liegt im Westen des Landes Nordrhein-Westfalen, innerhalb der geographischen Grenzen: Staatsgrenze zu den Niederlanden im Westen, linke Rheinseite im Osten, der Stadt Mönchengladbach im Süden und der Stadt Kleve im Norden.

Erfolgreicher Widerspruch bezüglich der Berufskrankheit-Nr. 4111 der BK-Liste

Foto: 

krischer fotografie

Im Folgenden berichten wir über den Rechtsstreit eines Mitgliedes, welches im untertätigen Steinkohlenbergbau arbeitete und unter einer chronisch-obstruktiven Bronchitis leidet. Unser Mitglied wurde 1955 als Berglehrling im untertägigen Steinkohlenbergbau angelegt und kehrte 1993 als Steiger ab. Aufgrund von Atemwegsbeschwerden suchte er einen Lungenfacharzt auf. Dieser erstellte eine ärztliche Anzeige bei Verdacht auf eine Berufskrankheit.  weiter

WiSo-Crashkurs am 10.11.2018

Foto: 

Maximale Werbung

Am 10. November 2018 bieten wir wieder pünktlich zu den Abschlussprüfungen im Winter unseren WiSo-Crashkurs (Tagesseminar) an. Im Rahmen dieses Tages-Seminars frischen wir für Dich diese prüfungsrelevanten Themen der Fächer Wirtschaft- und Sozialkunde auf:  weiter

Zentrale Seminare – Das 1. Quartal 2019

Foto: 

Kallejipp - Photocase.com

Wir leben in turbulenten Zeiten. Viele große Themen bewegen die Welt und lösen Verunsicherung aus. Rechtspopulisten nutzen die Situation, um ihre demokratiefeindlichen Positionen zu verbreiten. Wie geht es weiter mit Europa? Wie gut sind die Unternehmen auf den digitalen Wandel vorbereitet? In den Zentralen Seminaren des „1. Quartals 2019“ greifen wir diese Themen auf. Das Jahresprogramm folgt in Kürze.  weiter

IG BCE rockt auf der Seilscheibe

Foto: 

Uwe Steiche

In weniger als 100 Tagen ist es soweit, der deutsche Steinkohlenbergbau wird Geschichte sein. Anlass genug für den IG BCE Bezirk Moers sich auf angemessene Weise bei den Menschen, den Kumpels, zu bedanken, die den Steinkohlebergbau repräsentieren und zu dem gemacht haben, was der Steinkohlenbergbau für Deutschland bedeutet hat. Als um 22:00 Uhr in Kamp-Lintfort bei der Abschiedsfeier „Schicht am Schacht - Glückauf Niederrhein“ die Lichter ausgehen und alle glücklich das Gelände verließen, strahlen sie im neuen Glanz, die Fördertürme der Schachtanlage Friedrich Heinrich.  weiter

Keine Rückforderung der Rentenversicherung

Foto: 

krischer fotografie

Unser Mitglied war glücklich, endlich hatte die Rentenversicherung den Anspruch auf Erwerbsminderungsrente anerkannt. Aber schon gab es das nächste Problem. Die Rentenversicherung forderte für die Zeit davor, eine vierstellliege Summe zurück. Es war zwar eine Verrechnung mit der Krankenkasse und mit der Bundesagentur für Arbeit erfolgt, es seinen jedoch Forderungen offengeblieben, die das Mitglied nun selbst zu tragen hätte.  weiter

Starke Unterstützung im Chempark Uerdingen

Fast 600 Kolleginnen und Kollegen folgten dem Aufruf zur Tarifpolitischen Mittagspause der IG BCE Moers am 12. September 2018. Fast die komplette Ausbildung kam mit einem Demonstrationsmarsch vom Ausbildungszentrum A 8 zum Kundgebungsplatz am  Tor 1. Die Auszubildenden trafen pünktlich um 12.00 Uhr zum Beginn der Kundgebung ein und erzeugten eine beeindruckende Geräuschkulisse.  weiter

Existenz gesichert

Foto: 

Guido Freisewinkel

Der Kollege freute sich schon darauf, im Herbst 2018 in Rente gehen zu können. Am Ende des Jahres 2017 erkrankte er jedoch schwerwiegend. Er erhielt zunächst die gesetzlich vorgesehene Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber und danach Krankengeld. Nach einigen Wochen bekam er jedoch von seiner Krankenkasse die Mitteilung, dass sie kein Krankengeld mehr zahlen würde, sie ginge davon aus, dass er genesen sei und wieder arbeiten gehen könne.  weiter

Anmelden und News zur Chemie-Tarifrunde erhalten

Die wichtigsten Infos zur Chemie-Tarifrunde direkt aufs Handy: Wer sich für unseren Messenger-Service anmeldet, ist über WhatsApp, Telegram oder den Facebook Messenger bestens informiert. Und das mit nur wenigen Klicks.  weiter

Erwerbsminderungsrente durchgesetzt

Foto: 

krischer fotografie

Mehrere Schicksalsschläge hatten dazu geführt, dass ein Mitglied unserer IGBCE nicht mehr arbeitsfähig war. Der betroffene Kollege beantragte daher die volle Erwerbsminderungsrente. Die Rentenversicherung lehnte den Antrag ab. Der Kollege wandte sich an das Rechtsschutz-Regionalbüro in Moers. Die Rechtsschutzsekretärin Alexandra Jansen legte gegen den Bescheid Widerspruch ein und führte letzten Endes auch ein Klageverfahren vor dem Sozialgericht, mit einem positiven Ausgang für unser Mitglied.  weiter

„Das Energiethema geht uns alle an“

Die IG BCE will sich mit einer klaren Stimme für eine zwischen Klimaschutz, Industriearbeit und Strukturentwicklung ausbalancierte Energiepolitik in die Diskussion rund um die von der Bundesregierung geplante Kommission „Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung“ einbringen. „Wir werden, wenn nötig, Kante zeigen“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis bei einer Betriebsrätekonferenz in Bochum. Ein vorschnelles Abschalten konventioneller Energieträger würde den Strom „schlagartig um Dimensionen verteuern“, warnte Vassiliadis vor gut 200 Betriebsräten.  weiter

Krankengeld und Wiedereingliederung

Foto: 

krischer fotografie

Unser Mitglied litt Ende 2016 an orthopädischen Erkrankungen, war arbeitsunfähig und bezog als gesetzlich Versicherter Krankengeld. Sein behandelnder Arzt stellte im Dezember 2016 eine weitere Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus, welche unser Mitglied auch bei der Krankenkasse einreichte. Eine weitere Untersuchung fand statt, als Ergebnis wurde eine Bescheinigung für eine stufenweise Wiedereingliederung vom Arzt ausgestellt. Gleichzeitig wurde auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung angefertigt.  weiter

Nach oben